Personal tools

The Erwin Schroedinger Institute for Mathematical Physics

Michael Baake (Universität Bielefeld): Spektraltheorie dynamischer Systeme und aperiodische Ordnung

(1) Spektraltheorie dynamischer Systeme und aperiodische Ordnung (Vorlesung)

Die Entdeckung der Quasikristalle im Jahre 1982 hat zu einer Weiterentwicklung der Theorie dynamischer Systeme geführt, die stärker als bisher die Autokorrelation und das Diffraktionsmaß berücksichtigt.
Es ist Ziel dieser Veranstaltung, in diesen Fragenkreis einzuführen und ausgewählte Ergebnisse der letzten Jahre vorzustellen.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Masstheorie und Fourier-Analysis,
Vorkenntnisse zu dynamischen Systemen sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.

(2) Dynamische Systeme in den Naturwissenschaften (Seminar)

Methoden aus der Theorie dynamischer Systeme finden zunehmend Einsatz bei der Lösung konkreter Probleme. Die soll anhand ausgewählter Beispiele erarbeitet werden. Gedacht ist an die Behandlung eindimensionaler Schrödingeroperatoren mit trace maps und an die Untersuchung der Theorie der Rekombination in der Biologie mittels nichtlinearen Differentialgleichungen und ihren Bezügen zur Stochastik. Mögliche weitere Themen sind Symmetrien und zeitumkehrende Symmetrien in diskreten dynamischen Systemen und ihre algebraische Behandlung.

Lectures: Wednesday, 10:00 - 12:00
Seminar: Wednesday, 14:00 - 16:00

At a glance

Type: SRF course
When: Mar 23, 2011 to
Jun 30, 2011
Where: Erwin Schrödinger Lecture Hall
Organizers: Joachim Schwermer (ESI, U Vienna)
Add event to calendar: vCal
iCal